Projekt Beschreibung

JMB-JUGENDKONGRESS 2018

Im November besuchten die Meinungsmacher.innen und ihre Freund*innen von „Junger Wedding, bunter Wedding – Willkommen im Team“ den Jugendkongress des Jugendmigrationsbeirats Berlin.

In kreativen Workshops haben sie zu dem Thema „Stop hate speech @ school“ gearbeitet und einige von ihnen haben Rap-Lieder und Poetry-Slam-Beiträge auf der Bühne vorgetragen. Rassismus und Diskriminierung zu erkennen, sichtbar zu machen und Strategien dagegen zu entwickeln, ist eine Aufgabe, die alle betrifft. Mit der Veranstaltung haben wir uns die verschiedenen Aspekte des Themas genauer angesehen und zusammen mit Jugendlichen aus anderen MJSO überlegt, wie wir Rassismus und Diskriminierung im Schulalltag entgegentreten können.

Unser Fazit: Der Jugendkongress bot gute Möglichkeiten, wie wir zusammen Rassismus und Diskriminierung im Alltag entgegentreten können.

› Weitere Impressionen

Meinungsmacher.in-Infostand

An ihrem Infostand beim Jugendkongress haben die Meinungsmacher.innen anderen Jugendlichen von ihrem Projekt erzählt und zusammen Buttons gebastelt.

Aktuelles